Start    Termine    Verein    Tauchertag    Bildergalerie    Links    Forum    Kontakt   Formulare 


Historie

Ein kleiner Rückblick auf vergangene Aktionen der Büschelbarsche


1000 Tauchgänge
Am 28.12.2015 hat es unser Vorstand Bernhard auf den 1000. geloggten Tauchgang gebracht. Wir gratulieren herzlich und freuen uns auf die nächsten 1000 :)




klicken zum vergrößern


Besuch im Tauchturm des DLRG in Berlin
Am 12.09. ging es für 10 unserer Bübas nach Berlin zum DLRG Tauchturm. Hier wurden zwei Tauchgänge auf 50m Tiefe durchgeführt, und im Anschluss natürlich noch Berlin unsicher gemacht! Am Folgetag ging es noch zum Schloss Sans Souci und wieder zurück in die Heimat. Die Reise haben wir mit einigen Bildern dokumentiert.


  

  

  


klicken zum vergrößern
Mit zwei Jahren Verzögerung wurde am 11.07.2015 der Gutschein der Bübas für 20 Jahre Vorstandsarbeit von Bernhard eingelöst. So begannen die Teilnehmer und Helfer ihre Reise um 05:30 Uhr am Flughafen Schönstadt, und nach guten zwei Stunden landete der Ballon samt Insassen wohlbehalten in einem Weizenfeld in der Nähe von Niederasphe. Hier ein paar Impressionen von der Fahrt!
  

  

klicken zum vergrößern
Hochzeit bei den Büschelbarschen

Am 08. Mai 2015 war es so weit: Die Büschelbarsche Thorsten und Andrea haben sich in Cölbe das Ja-Wort gegeben! Wir gratulieren herzlich und wünschen euch alles Gute für euren gemeinsamen Lebensweg!
  

klicken zum vergrößern
Die Büschelbarsche haben es wieder einmal in die Zeitung geschafft. Hier ein Ausriss aus der Oberhessischen Presse vom 06.12.2011 über das Fackelschwimmen drei Tage zuvor:


(auf das Bild klicken zum vergrößern)


Antauchen vom 28.03.2010

Das Antauchen für dieses Jahr fand am See in Kirchhain statt, hier zwei Bilder von der Veranstaltung:



Ein kleiner Rückblick vom Nikolaustauchen 2009:




Abtauchen in Siegburg im Dive4life

Am 25. Okt. 09 sind wir nach etwa zweistündiger Fahrt mit 12 Leuten im Siegburger Dive4life eingetroffen und haben gemeinsam eingecheckt. Da wir relativ früh dort waren, war es noch nicht so voll, so konnten wir uns in aller Ruhe umsehen und umziehen. Das Tauchbecken selbst hat eine Tiefe von 20 m und einen Durchmesser von 18 m. Das Wasser war angenehm mit einem 7 mm-Anzug zu betauchen, es waren aber auch einige mit Trocki im Wasser. Die Temperatur war ca. 24 Grad. Im Wasser gibt es drei Ebenen auf 1,5 m, 5,0 m und 20 m. Zu sehen gibt es Betonnachbauten und -figuren im griechischen Stil ganz unten. So im 5 m-Bereich waren Bullaugen zum zugehörigen Freizeitbad, von wo aus die Schwimmer Taucher beobachten konnten und anders herum. Außerdem gab es ein Boot zu sehen und verschiedene Säulen mit und ohne Überdachung. In der Mitte waren zwei Taue auf dem Grund befestigt, die an der Oberfläche mit Bojen befestigt waren. Alles ganz interessant, wir haben 2 Tauchgänge gemacht. Desweiteren gibt es noch einen Tauchshop, und natürlich reichlich zu Essen und zu Trinken. Zwischen den beiden Tauchgängen besuchten wir das angeschlossene Oktopus-Schwimmbad, welches im Preis inbegriffen war. Es gibt dort mehrere Rutschen, die aber teilweise nur gegen Aufpreis zu benutzen waren, sowie eine gegen Aufpreis zu benutzende Indoor-Surfanlage, die nicht ganz billig ist. Ein Außenbecken mit verschiedenen Massagedüsen über und unter Wasser gibt es auch noch. Leider existiert keine direkte Verbindung vom Tauch- in den Schwimmbereich, man muß jeweils durch den zugigen Eingangsbereich, ist nicht so gut gelöst. Aber das Bad ist ja noch recht neu, es waren einige Arbeiten noch nicht ganz abgeschlossen, von daher besteht noch Hoffnung.
Alles in allem war der Ausflug erfolgreich, wir hatten viel Spaß und könnten mal wieder hinfahren.
Dabei waren: Bernhard und Max Ebert, Helmut Vogel, Thorsten Graf, Walter Fries, Fam. Neunziger, Annette Breitschädel und Antonia, Holger Ludwig und Elias Dreisbach




Mehr Luft!
Es ist so weit: Der neue Kompressor ist in Wetter aufgebaut und betriebsbereit! Sofort nach der Einweisung kann also wieder Luft für die neue Saison getankt werden! Die erste Einweisung ist fertig, bei weiterem Interesse bitte im Forum melden.













Impressum